Wie werde ich vermittelt

Um dir einen Ausbildungsplatz erfolgreich zu vermitteln, gibt es mehrere Wege:

  • Das Unternehmen, bei dem du dich beworben hast, schickt dir eine Absage auf deine Bewerbung mit dem Hinweis, dass es deine Unterlagen an das Team der Azubi-Drehscheibe weiterleiten wird, wenn du innerhalb von zwei Wochen keinen Einspruch hiergegen einlegst.
    • Das Unternehmen, bei dem du dich beworben hast, schickt dir eine Absage auf deine Bewerbung mit einem Hinweis auf die Azubi-Drehscheibe.
    • Du rufst dann die Webseite der Azubi-Drehscheibe auf, meldest dich dort eigenständig an, lädst evtl. deine Bewerbungsunterlagen hoch und stellst diese dem Team der Azubi-Drehscheibe zur Verfügung.

Sobald deine Anmeldung bei uns eingegangen ist, werden wir sie auf Vollständigkeit überprüfen und dich zu einem persönlichen Gespräch einladen, damit wir uns ein konkreteres Bild von dir machen können.

Du kannst dir vorher schon einmal einen Überblick verschaffen, welche Unternehmen in der Wesermarsch ausbilden, indem du auf den Reiter "Unternehmen in der Region" anklickst. Dort halten wir ständig eine aktuelle Liste der Ausbildungsbetriebe in der Wesermarsch bereit.