Hilfe vor und während der Ausbildung

Alles Wissenswerte rund um das Thema Ausbildung - Hilfe und Tipps für ein erfolgreiches Bestehen

Du bist gerade dabei deinen Schulabschluss zu machen und möchtest dich für deine Traum-Ausbildungsstelle bewerben? Oder hast du noch etwa ein halbes Jahr bis Jahr Zeit und du möchtest dich schon vor dem Beginn deiner beruflichen Zukunft über einige wichtige Aspekte informieren? Dann hast du jetzt schon den ersten Schritt getan.

Endlich die perfekte Ausbildungsstelle gefunden! – Doch die Ausbildungsvergütung reicht nicht?

Du hast alle Hürden meistern können, und du konntest deine Ausbildungszeit erfolgreich starten? Da kannst du echt stolz auf dich sein! Endlich beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Jetzt hast du sicherlich bemerkt, dass die eventuell erste eigene Wohnung, Essen, Trinken oder auch Strom alles ziemlich viel Geld kosten. All diese Kosten sind mit dem meist eher geringeren Ausbildungsgehalt eher schwierig zu decken. Aber keine Angst. Auch in solchen Fällen kannst du auf verschiedene finanzielle Hilfen zurückgreifen. Zum Beispiel kannst du die Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) bei der Bundesagentur für Arbeit beantragen. Diese Hilfe brauchst du auch im späteren Verlauf nicht zurückzahlen. Denn das BAB steht für deine berufliche Entfaltung und soll dir helfen, deine finanziellen Spielräume zu erweitern. Frag einfach einmal bei deiner Mittelsperson bei dem Arbeitsamt nach. Hier kann man dir gleich alle Anträge mitgeben. Alternativ kannst du die Anträge auch online finden oder telefonisch anfordern.

Das Leben als Azubi - nicht immer einfach

Zusammenfassend lässt sich also erkennen, dass das Leben als Azubi nicht immer einfach ist. Aber mit den richtigen Hilfen und Tipp kannst du auch diese Hürde meistern. Wichtig ist nur, dass du dir bei Sorgen, Problemen oder Fragen immer rechtzeitig Hilfe holst! Sei es bei der eigentlichen Bewerbung um einen Ausbildungsplatz oder bei Schwierigkeiten oder Sorgen während deiner Ausbildungszeit. Versuch am besten immer einen direkten Ansprechpartner für deine Probleme zu bekommen. Erst dann kannst du dir sicher sein, dass dir geholfen wird. Gerne helfen auch wir dir auch bei deinem Anliegen weiter.

Weitere Informationen findest du unter:
Melde dich jetzt bei der Azubi-Drehscheibe an!